Der Tee

18 geniale Dinge, die Sie mit gebrauchten Teebeutel tun können

gebrauchte-teebeutel

Für viele Menschen sind Teebeutel ein Einwegartikel. Eine Beutel entspricht einer Tasse Tee. Dann geht der gebrauchte Beutel in den Mülleimer, oder?

Nicht immer. Während Sie die Idee, mehr als eine Tasse Tee mit demselben Beutel zuzubereiten, vielleicht nicht mögen, gibt es noch viele andere Verwendungsmöglichkeiten für diese kleinen Päckchen feuchter Teeblätter.

Lesen Sie weiter und entdecken Sie achtzehn geniale Möglichkeiten, Ihre alten Teebeutel wiederzuverwende:

1. Brauen Sie stärkeren Tee

Wenn Sie möchten, dass Ihr Tee einen stärkeren Geschmack hat, bewahren Sie Ihre gebrauchten Teebeutel auf und geben Sie einen in die nächste Tasse, die Sie aufbrühen. Während ein gebrauchter Beutel nicht den gleichen Punsch wie ein frischer Beutel hat, verleihen die zweimal gebrühten Blätter der zweiten Tasse noch etwas mehr Geschmack. Diese Technik funktioniert mit jeder Art von Tee, eignet sich jedoch am besten für grüne oder rote Sorten. Weiße Tees sind im Allgemeinen zu empfindlich, um auf diese Weise verwendet zu werden.

2. Fügen Sie Nudeln und Körnern Geschmack hinzu

Sobald Sie Ihre Tasse Tee gebrüht haben, können Sie den Beutel wieder verwenden, um andere Lebensmittel zu würzen. Hängen Sie die vorgebrühten Beutel in einen Topf mit Wasser, während es zum Kochen kommt, um das Wasser zu würzen, entfernen Sie gebrauchte Teebeutel und fügen Sie dann Ihre Nudeln, Reis oder andere Körner hinzu. Benötigen Sie leckere Ideen, um loszulegen? Probieren Sie Jasmin- oder Kamillentee mit Reis, grünen Tee mit Nudeln, Chai oder Zimtgewürztee mit Haferflocken.

3. Füttern Sie Ihren Garten

Brauen Sie gebrauchte Beutel in einen Eimer Wasser und gießen Sie Ihre Pflanzen mit dem daraus resultierenden schwachen Tee und schützen Sie sie vor Pilzinfektionen. Öffnen Sie alternativ gebrauchte Teebeutel und streuen Sie die feuchten Blätter um die Basis Ihrer Pflanzen, um den Boden zu düngen und Gartenschädlinge wie Mäuse abzuhalten. Sie können auch zuvor gebrühte Teebeutel zu Ihrem Komposthaufen hinzufügen, um die Nährstoffe zu steigern. Denken Sie daran, die Metallklammer zu entfernen, wenn Ihre Teebeutel die Art sind, in der sie vorhanden sind.

4. Teppich reinigen geht auch!

Verwenden Sie vorgebrühten Tee, um Ihre Bodenbeläge zu reinigen und zu desodorieren. Bewahren Sie gebrauchte Teebeutel im Kühlschrank in einer Tasse Wasser auf, damit sie nicht verderben, bis Sie genug haben, um die zu reinigende Oberfläche zu bedecken. Öffnen Sie dann die gebrauchten Teebeutel und lassen Sie alle Blätter trocknen, bis sie noch leicht feucht, aber nicht mehr nass sind. Streuen Sie den losen Tee über Teppiche und lassen Sie sie vollständig trocken. Dann saugen Sie sie auf oder fegen Sie die getrockneten Teeblätter weg.

5. Haushaltsgerüche neutralisieren

Gebrauchter Tee eignet sich auch hervorragend, um anhaltende Gerüche aus Ihrem Zuhause zu entfernen. Getrocknete gebrauchte Teeblätter in Katzenstreu mischen. Bewahren Sie vorgebrühte Teebeutel im Kühlschrank auf, damit sie frisch riechen. Lassen Sie ein paar trockene gebrauchte Teebeutel in den Boden Ihrer Mülleimer fallen, um schlechte Gerüche zu neutralisieren, bevor sie in Ihre Küche gelangen können. Dies sind nur einige Beispiele, aber die Möglichkeiten sind endlos.

6. DIY Lufterfrischer

Fügen Sie ein paar Tropfen Ihres bevorzugten ätherischen Öls hinzu, um gebrauchte Teebeutel zu trocknen und Lufterfrischer für Ihr Zuhause, Büro oder Fahrzeug herzustellen. Da die meisten Teebeutel mit einer eingebauten Schnur geliefert werden, ist das Aufhängen ein Kinderspiel. Sobald das Öl abgenutzt ist, fügen Sie einfach ein paar Tropfen hinzu, um sich zu erfrischen. Da Teeblätter Gerüche absorbieren, wirken diese kreativen hausgemachten Lufterfrischer doppelt, damit Ihre Wohnbereiche gut riechen!

Legen Sie einen trockenen, gebrauchten Teebeutel in eine Schublade, einen Schrank, einen Kühlschrank oder sogar in Ihre Schuhe, damit sie frischer riechen.

7. Haushaltsschädlinge abschrecken

Mäuse mögen den Geruch von Tee nicht besonders. Stecken Sie gebrauchte Teebeutel in Schränke, Vorratskammern und in alle Bereiche, in denen diese Schädlinge in Ihr Haus gelangen können, damit sie zweimal darüber nachdenken, ins Haus zu kommen. Versuchen Sie für zusätzlichen Schutz, die Beutel mit ätherischem Pfefferminzöl zu sättigen. Dies wird nicht nur lästige Nagetiere weiter abschrecken, sondern auch eine Vielzahl anderer Haushaltsschädlinge wie Spinnen und Ameisen abwehren und gleichzeitig Ihr Zuhause minzfrisch riechen lassen!

8. Schmutziges Geschirr spülen

Tauchen Sie Ihr Geschirr mit ein paar gebrauchten Teebeuteln in warmes Wasser, um Fett ohne die Anwendung aggressiver Chemikalien aufzubrechen. Der Tee hilft auch dabei, festsitzende Lebensmittel zu lösen und Sie vor dem endlosen Schrubben zu bewahren.

9. Desodorierendes Handpeeling

Verwenden Sie nach dem Umgang mit Lebensmitteln wie Knoblauch, Zwiebeln und Fisch vorgebrühte Teebeutel, um Ihre Hände zu schrubben und die verbleibenden Gerüche zu entfernen. Weitere Tipps, um Zeit und Mühe in der Küche zu sparen, finden Sie in diesen 80 umwerfenden Küchenhacks, die Ihre Welt rocken werden !

10. Tränken Sie Ihre Füße

Fügen Sie gebrauchte Teebeutel zu warmem Wasser hinzu und tränken Sie Ihre Füße, um Fußgerüche zu neutralisieren, Schwielen zu mildern und Ihre Haut zu pflegen.

11. Antioxidationsbad

Da Teeblätter Antioxidantien enthalten, ist das Baden in warmem Wasser mit vorgebrühten Teebeuteln ideal für Ihre Haut. Hängen Sie die gebrauchten Beutel entweder über den Wasserhahn und lassen Sie das Wasser durch sie laufen, während Sie Ihr Bad füllen, oder lassen Sie die Beutel direkt ins Wasser fallen, um ein nahrhaftes Teebad zu schaffen. Verwenden Sie als zusätzlichen Bonus duftenden Tee wie Jasmin für ein Aromatherapie-Erlebnis oder probieren Sie vorgebrühten Kamillentee, um Ihren ganzen Körper beim Baden zu entspannen.

12. Gereizte Haut pflegen

Verwenden Sie gebrauchte Teebeutel erneut, um die ausgedörrte Haut zu erfrischen. Lassen Sie den Tee abkühlen und gießen Sie ihn dann in eine Sprüh- oder Quetschflasche. Dann spritzen Sie es einfach auf Ihre Haut oder tragen Sie es mit einem Wattepad auf. Jeder Tee reicht aus, aber die Antioxidantien in grünem Tee sind besonders wirksam, um trockene Haut zu rehydrieren!

Teebeutel können lindernde Hautausschläge und Insektenstiche lindern. Tragen Sie einen feuchten, gekühlten Teebeutel auf die betroffene Stelle auf. Der Tee hilft, Entzündungen zu reduzieren und den Juckreiz zu lindern.

13. Infektionen mildern

Tragen Sie warme, feuchte, vorgebrühte Teebeutel auf die Haut auf, die von Pinkeye, Krebsgeschwüren, Fieberblasen, Plantarwarzen oder ähnlichen Infektionen betroffen ist, um die Infektion zu beseitigen, Schmerzen zu lindern und den Heilungsprozess zu beschleunigen.

14. Mundegeruch behandeln

Verwenden Sie zweimal gebrühten Tee, um ein natürliches, atemfrischendes Mundwasser zu erhalten. Brauen Sie einfach etwas schwachen Tee mit Ihren gebrauchten Teebeuteln auf. (Während dies mit vielen Teesorten funktioniert, funktionieren Pfefferminz- und Grüntees am besten.)

15. Haarpflege

Sie können Tee verwenden, um Ihr Haar glänzend und glatt zu machen! Verwenden Sie ein paar gebrauchte Teebeutel, um einen starken Tee zuzubereiten, und lassen Sie den Tee dann vollständig abkühlen. Gießen Sie den Tee vor dem Duschen in Ihr Haar, bis es vollständig gesättigt ist. Lassen Sie den Tee etwa 10 Minuten ruhen und gehen Sie dann in die Dusche. Shampoo und pflege dein Haar wie gewohnt. Ihr Haar wird Ihnen die Teebehandlung danken!

16. Gut für Holz

Schwacher Tee kann verwendet werden, um Ihren Holzböden und Möbeln einen schönen Glanz zu verleihen. Ein paar gebrauchte Teebeutel in warmes Wasser legen, um den schwachen Tee zuzubereiten. Tragen Sie es dann mit einem weichen Lappen oder Mikrofasertuch auf Ihre Holzoberflächen auf. Ihr Holz wird in kürzester Zeit glänzen!

17. Selbstgemachter Glasreiniger

Brauen Sie gebrauchte Teebeutel erneut und sprühen Sie den schwachen Tee auf Fenster, Spiegel und andere Glasoberflächen, um Schmutz, Fingerabdrücke und andere Abfälle zu entfernen. Wischen Sie es unbedingt mit einem sauberen, fusselfreien Tuch ab, um Streifen und Staubpartikel zu minimieren.

18. Papier und Stoff färben

Steile gebrauchte Teebeutel und verwenden das schwache Teewasser, um langweiliges weißes Papier in sepiafarbenes, antikes Pergament zu verwandeln. Oder verwenden Sie schwachen Tee aus vorgebrühten Beuteln, um weiße Stoffe in warmen Braun-, Orangen- oder Hellgrüntönen zu färben.