Kräutertee

Fencheltee bei Blähungen und Magenbeschwerden

fencheltee

Was ist Fenchel-Tee?

Fenchel-Tee ist ein Getränk, das durch Einweichen von zerkleinerten, getrockneten Fenchelsamen in kochendes Wasser hergestellt wird. Dieses einzigartig aromatisierte Getränk hat viele potenzielle gesundheitliche Auswirkungen.

Wissenschaftlich bekannt als Foeniculum vulgare, ist Fenchel eine aromatische Pflanze (aus der Familie der Karotten), die sowohl für medizinische als auch für kulinarische Zwecke verwendet wird. Es stammt aus dem Mittelmeerraum und ist heute auf der ganzen Welt verbreitet.

Es wurde als traditionelle Medizin in Indien, China und im Nahen Osten verwendet und hat sich heute auf der ganzen Welt verbreitet. Antike griechische Ärzte schlugen Fencheltee für stillende Mütter vor, um die Muttermilchversorgung zu fördern.

Fenchel-Tee wird durch einfaches Kochen von Fenchelsamen in Wasser so zubereitet, dass sich die flüchtigen Öle auch gut mit dem Wasser vermischen.

Fenchel sehr bekannt als Gewürz

Die meisten Menschen kennen Fenchel nur als aromatisches Gewürz, das in vielen Suppen, Currys und Gemüsegerichten enthalten ist. Getrocknete Fenchelsamen haben die Geschmacksqualität von Anis und werden oft mit anderen starken Gewürzen verwechselt.

Dieses widerstandsfähige mehrjährige Kraut (Foeniculum vulgare) kommt am häufigsten im Mittelmeerraum vor, ist aber aufgrund seiner Beliebtheit und Winterhärte heute in verschiedenen Teilen der Welt zu finden.

In der Vergangenheit war es in der traditionellen Medizin Chinas, Indiens und des Nahen Ostens weit verbreitet, wurde jedoch in jüngster Zeit als pflanzliches Heilmittel auch als Tee im Rest der Welt immer beliebter.

Gesundheitliche Vorteile des Fenchelt

1. Behandelt Magen-Darm-Probleme und verbessert die Verdauung

Es ist bekannt, dass Fenchelsamen die Muskeln entspannen und den Gallenfluss stimulieren, was schließlich die Schmerzen lindert – dies kann schließlich die Verdauung verbessern. Fenchel ist eines dieser Kräuter mit verdauungsfördernden Eigenschaften.

Fenchel stößt auch Gas aus dem Körper aus und lindert Blähungen. Es fördert die Durchblutung des Verdauungstrakts und verbessert so den gesamten Verdauungsprozess.

Der Tee wird aufgrund der in seinen Samen enthaltenen Öle als sehr nützlich bei Verdauungsstörungen, Blähungen und Verstopfung angesehen. Fenchelsamen enthalten Estragol, Fenchon und Anethol, die zu den krampflösenden und entzündungshemmenden Eigenschaften der Pflanze beitragen.

Laut traditionellen persischen Gelehrten ist Fenchel eine der wenigen Kräuterverbindungen, die zur Linderung von Blähungen beitragen können. Zahlreiche medizinische Studien haben gezeigt, dass Fenchel die Gesundheit des Magen-Darm-Trakts verbessern kann. Da es eine gute Faserquelle ist, hält es den Dickdarm und den Dickdarm gesund.

2. Hilft beim Abnehmen

Fenchel-Tee hilft bei der Gewichtsreduktion und hat die Fähigkeit die Verdauung zu unterstützen. Durch eine verbesserte Verdauung kann Ihr Körper Nährstoffe besser aufnehmen. Dies hält Sie satt und reduziert Heißhunger. Letztendlich hilft dies beim Abnehmen.

Fenchel gilt auch als heißes Temperamentkraut. Er senkt den Serumglukosespiegel und fördert die Gewichtskontrolle beim Menschen. Die Pflanze reguliert den Appetit und Ihre Hormone und verhindert übermäßiges Essen und Fettleibigkeit. Es unterdrückt auch den Appetit und hilft, überschüssige Flüssigkeiten und Abfälle aus dem Körper zu entfernen.

3. Hilft bei der Behandlung von Atemwegserkrankungen

Eine ägyptische Studie besagt, dass Fenchel seit Jahrhunderten zur Heilung von Atemwegserkrankungen verwendet wird. Das Kraut wird auch zur Behandlung bei übermäßiger Schleimbildung in den oberen Atemwegen verwendet.

Fenchel hilft auch, die Krämpfe in den Atemwegen zu beruhigen. Es reinigt die Bronchialpassagen und hält Atemwegserkrankungen in Schach.

4. Fördert die Herzgesundheit

Es gibt einen Zusammenhang zwischen Leber- und Herzgesundheit, den die meisten von uns nicht kennen. In der Leber wird Cholesterin produziert und abgebaut. Eine gesunde Leber baut das Cholesterin effizienter ab und reguliert es ebenfalls. Fenchel ist ein Lebensmittel, das die Leberfunktion unterstützt und indirekt die Herzgesundheit fördert.

Fenchel ist auch eine ausgezeichnete Faserquelle. Ballaststoffe verhindern die Resorption von Cholesterin und bieten Schutz vor Herzerkrankungen.

Das Kraut ist eine ausgezeichnete Kaliumquelle, hilft bei der Kontrolle des Blutdrucks und wirkt den unerwünschten Wirkungen von Natrium entgegen. Dies verhindert Bluthochdruck und schließlich Herzerkrankungen.

5. Hilft bei der Linderung von Arthritis

In einer Studie wurde festgestellt, dass bestimmte entzündliche Erkrankungen gut auf Fenchel ansprechen. Das Kraut erhöht auch die Aktivität eines Antioxidans namens Superoxiddismutase, das zu einer Verringerung der Entzündungsrate beiträgt.

Laut einer Mumbai-Studie ist Fenchel eines der Kräuter, die häufig zur Behandlung von Arthritis-Symptomen eingesetzt werden. In einer anderen iranischen Studie hatte Fenchel hervorragende osteoprotektive Eigenschaften gezeigt.

6. Hilft bei der Abtötung interner Parasiten

Fenchel gilt als botanischer Entwurmungsmittel und kann zur Beseitigung innerer Parasiten eingesetzt werden. Fenchel-Tee hat abführende Eigenschaften, die die Darmbewegung fördern, und dies hilft, die Würmer aus Ihrem System auszuspülen. Es wird auch angenommen, dass Fenchelsamen als Beruhigungsmittel für Würmer wirken. Bestimmte Studien gehen davon aus, dass Würmer im Ruhezustand keine Eier legen können und Fenchel sie daher daran hindert, sich zu vermehren.

7. Fenchel-Tee-Vorteile für Männer

Fenchel-Tee kann sexuelle Wünsche sowohl bei Männern als auch bei Frauen stimulieren und steigern und ist als Libido-Booster bekannt.

Bei Männern kann es helfen, Orgasmen zu verlängern, Blasen- und Prostataprobleme zu lindern und die sexuelle Ausdauer zu erhöhen.

8. Hilft bei der Behandlung von Akne

Mit Fenchel versorgen sie den Körper mit wertvollen Mineralien wie Zink, Kalzium und Selen. Diese Mineralien sind sehr hilfreich, um Hormone auszugleichen und den Sauerstoffhaushalt zu verbessern. Beim Verzehr wirkt Fenchel kühlend auf die Haut und verleiht ihr einen gesunden Glanz.

Durch die entzündungshemmende Eigenschaften können Hauterkrankungen wie Akne gut behandeln werden. Fenchel hilft auch dabei, die überschüssigen Flüssigkeiten aus der Haut auszuspülen, die sonst zu Akne führen könnten.

9. Wirkt bei Sodbrennen

Fenchel-Tee hilft bei der Behandlung von Sodbrennen aufgrund des Vorhandenseins von Phytoöstrogen. Dies hemmt Muskelkrämpfe, verbessert die Verdauung und verhindert sauren Reflux. Das Trinken einer Tasse dieses Tees bei Sodbrennen kann helfen, die Schmerzen und das Brennen zu lindern.

10. Schützt die Augen

Die schnelle entzündungshemmende Reaktion von Fenchel-Tee kann bei geschwollenen Augen helfen. Mit einem Wattebausch in den Tee getaucht und ihn auf die Augenlider aufgetragen, beruhigt es müde Augen. Außerdem können die antibakteriellen und immun stärkenden Wirkungen die Augen vor anderen Erkrankungen wie Bindehautentzündung und Glaukom weiter schützen.fenchelpflanze

Einfaches Fenchel-Tee-Rezept für eine gesunde Gesundheit

Zutaten:

  • 1 Tasse Wasser
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 1 TL Honig optional

So gehen Sie vor:

  1. Um Fenchel-Tee zuzubereiten, zerdrücken Sie vorsichtig 1 Teelöffel Fenchelsamen mit einem Mörser und einem Stößel, um die Öle freizusetzen. Sie können auch die Rückseite eines Löffels verwenden.
  2. Die zerkleinerten Samen in einen Topf oder einen Krug geben.
  3. In der Zwischenzeit 1 Tasse kochendes heißes Wasser kochen und in den Topf mit den zerkleinerten Fenchelsamen gießen. Sobald es fertig ist, bedecke es mit einem Deckel. Kochen Sie niemals die Fenchelsamen, da diese ihre Nährstoffe verlieren können.
  4. Lassen Sie den Tee 10 Minuten ziehen und geben Sie ihn dann in eine Tasse. Bei Bedarf können Sie einen Teelöffel rohen Honig hinzufügen.

 

Quelle: National Center for Biotechnology Information

Ähnliche Artikel